Aerobicausbildung, wie werde ich Aerobictrainer und Informationen zu Thema Aerobic.

www.Aerobictrainer.de

Aerobic - Informationen für Instructoren über neue Choreographien, Aerobicausbildung, Aerobicstellen, Aerobicbücher,  Aerobicmusik und vieles mehr.

Aerobicausbildung

Home    Aerobicausbildung    Stellenvermittlung   Choreographien    Aerobic live    Aerobicshop

Antworten auf Eure Fragen zur Aerobictrainerausbildung

Die von Euch wohl am häufigsten gestellte Frage ist : “Wie werde ich Aerobictrainer(in) ?”                     Grundsätzlich werden von den unterschiedlichen Sportverbänden Kurse angeboten, die sich in mehrere Qualifikationsstufen unterscheiden.  Voraussetzung für einen Aerobictraininglehrgang gibt es nicht, allerdings solltet Ihr mindestens ein bis zwei Jahre Aerobictraining mitgemacht haben. 

Die Lehrgänge umfassen einen praktischen, einen theoretischen Teil und werden mit einer Prüfung abgeschlossen. Einige Termine veröffentlichen wir unter Aerobicevents.

Der theoretischen Teil:
Als Grundlage wird Euch Wissen über die menschliche Anatomie und Physiologie, sowie etwas über  Bewegungs- und Trainigslehre vermittelt.  Weiterhin werden der Aufbau und Elemente einer Aerobicstunde studiert. Es werden Choreographien, Musik und Rhythmusschulungen mit der richtigen Musikauswahl diskutiert.
Lehrbücher und Musik-CD´s findet Ihr in unserem Aerobicshop.

Der praktische Teil:
Das in der Theorie gelernten Wissen wird an praktischen Übungen trainiert.  Die Methodik einer Aerobicstunde wird geübt.  Im ersten Qualifikationsschritt der Aerobictrainer Ausbildung werden die Teilnehmer eines Lehrganges in Step und Wettkampfaerobic  eingeführt. Dieser Bereich wird in den Folgenden Qualifikationsstufen immer mehr erweitert.                

Die Prüfung:
Sie beinhaltet alle Bereiche der Ausbildung und unterteilt sich in ca. 1 Stunde theoretischen Test (Ankreuztest)  und den praktischen Teil, Vorbereitung und Präsentation einer kompletten Aerobicstunde.  ( Das schafft Ihr schon !!! )    


Wo kann ich eine Aerobictrainerausbildung machen ?

Die bekanntesten Ausbilder zum lizensierten Aerobictrainer sind :

1) Verband für Turnen und Freizeit (VTF)
Das Ausbildungsprogramm reicht von Lizenzstufe 1 bis Lizensstufe 6 der DTB-Aerobictrainerlehrgänge. Kursprogramme, Erläuterungen und Broschüren über Ausbildungsvoraussetzung erhält man bei VTF-Lehrgangangsorganisatorin Ursula Daniels    Tel.: 040-41908-236

2) Internationale Fitness und Aerobic Akademie
Einen Terminplan erhaltet Ihr per Post :  IFAA,   Essener Straße 12,   68723 Schwetzingen,
Tel.: 06202-2751-0,  Fax.: 06202-2751-15 

3) DTB (Deutscher Turnerbund) - Akademie
Am Fächerbad 5, 76131 Karsruhe
Tel.:0721/ 1815-17,  Fax.: 0721/26176 

Weiter Ausbilder findet hier unter links.


Was für Aerobicausbildung gibt es?

Folgende Ausbildungsstrukturen gibt es beim VTF in Hamburg:

1.Qualifikationsstufe:
Mit dieser Ausbildung fängt man an: DTB-Aerobic-Newcomer mit 60 Unterrichtseinheiten oder Anerkennung einer gültigen ÜL-Lizenz, Sport- und/oder Gymnastiklehrerin. Die Kosten für diesen Ausbildungabschnitt liegen ca. bei 400,--€..

2. Qualifikationsstufe:
DTB.-Aerobic-Trainer-Basic mit 50 Unterrichtseinheiten oder DTB-Step-Trainer-Basic mit 50 Unterrichtseinheiten. Die Kosten belaufen sich auf ca.350,--€.                                                                                                                               

3.Qualifikationsstufe:
Prüfung zum/zur DTB-Aerobic-TrainerIn Basic mit Zertifikat. Kosten für die Prüfung ca.100,--€.                                               


Was verdient ein  Aerobictrainer?

Für Aerobictrainer gibt es keinen Tarif, daher ist sehr vom Verhandlungsgeschick eines Aerobictrainers abhängig, wie hoch seine Vergütung ausfällt. Man sollte jedoch auf jeden Fall auch als Aerobictraineranfänger 15,- €/Std verlangen. Vergeßt nicht, daß Ihr eine teure Ausbildung zum Aerobictrainer absolviert habt, Euch Kosten für die Anschaffung von Musik und Sportbekleidung entstanden und Ihr auch an regelmäßigen kostenintensiven Fortbildungen teilnehmen müßt. Auch die Vorbereitung und An- und Abfahrt zur Trainingsstunde müssen mit Stundenpreis vergütet werden. Also denkt auch einmal an Erhöhung des Stundenpreises,  wenn die Erfahrung wächst. Der Erfolg läßt sich am deutlichsten an stätigen steigenden Teilnehmerzahlen in Euren Kursen ablesen. - Helft etwas nach und macht bei Freunden und Bekannten etwas Propaganda für Euch. Vielleicht werden dann bald für Euch Spitzenpreise von 50,-€/Std  und mehr bezahlt.                                                       


Zuschüsse für Vereine

In der Zeit von knappen Kassen, können viele Vereine Kurse nur anbieten, wenn sie Zuschüsse erhalten.
Daher ist es wichtig, wenn man für einen Verein arbeiten möchte, die entsprechende Übungsleiter bzw. Fachübungsleiterlizenz durch absolvieren einer Prüfung beim Landesturnverband zu erlangen. Informationen dazu erhaltet Ihr bei obigen Verbänden und Ausbildern. In der Regel sollte Euer Verein die Kosten für die Prüfung übernehmen. 
                                                    


9915_0

Aerobic Musik
als CD



Step - Aerobic - Musik_Cover_Seite 1

Aerobic Musik
Download

 


DVD-Cover_2-klein

Aerobicvideo
DVD
Download
 


Steffi_Fant_DVD_web

Stepvideo
DVD
Download
 



447_klein

Rückenschule
video

 



Aerobicbücher